Die Württemberger Gesellschaft zeichnet EU-Kommissar und früheren Ministerpräsidenten Günther Oettinger aus.

Vom Innenminister und ehemaligen Wartbergschüler Thomas Strobl erhielt Oettinger für seinen langjährigen Einsatz um demokratische Werte und die freiheitliche Ordnung von der Württemberger Gesellschaft mit Sitz in Heilbronn eine Urkunde und die silberne „Württemberger Köpfe“-Medaille.

Mit einem Preisgeld von 50 000 Euro ist die Auszeichnung dotiert. Das Geld erhält aber nicht der Preisträger. Damit werden über den Verein „Miteinander e.V.“ Kindereinrichtungen und Kinderprojekte unterstützt.

Glücklicherweise erhält die Wartbergschule einen Teil des Preisgeldes.

Dankbar und sehr erfreut nahmen Bärbel Hetzinger und Daniel Scherer im Beisein von Oberbürgermeister Harry Mergel, sowie unserer Elternbeiratsvorsitzenden Michaela Arnold einen großen Scheck von „Miteinander e.V.“ entgegen. Vielen Dank allen Beteiligten, die unsere Arbeit hier an der Wartbergschule wertschätzen und großzügig unterstützen.

IMG_4545
WK2019-1019_1
WK2019-1021_2
WK2019-1022_1
WK2019-1028_1
WK2019-1047_1
WK2019-1071_1
1/7 
start stop bwd fwd